* You are viewing the archive for the ‘Allgemein’ Category

Kleiner Einstieg in Phing 3

Nachdem wir im letzten Teil das Zielverzeichnis gelöscht haben ist es jetzt an der Zeit es erneut anzulegen.

<mkdir dir="${targetDir}" />

Wo das Zielverzeichnis existiert kopieren wir alle relevanten Dateien und Verzeichnisse aus unserm Projekt hinein.

<copy todir="${targetDir}" >
<fileset dir="${baseDir}">
<include name="**" />
<exclude name=".*" />
<exclude name="**/.*" />
</fileset>
</copy>

Der Copytask ist komplexer im Aufbau. Das Atribut todir bestimmt wohin die Dateien oder Verzeichnisse kopiert werden sollen. Innerhalb des Copytasks berstimmen wir mit einem Fileset … Continue Reading

Kleiner Einstieg in Phing 2

Nachdem in ersten Teil der grobe Rahmen definiert wurde kommen wir nun zur definition des local Targets. Ich nutze gerne ein Target mit dem Namen um auf meiner Maschine eine neue Version in eine Testumgebung zu schieben. Dafür müssen die folgenden Schritte ausgeführt werden.

  1. Die vorhandenen Testverzeichnisse leer machen.
  2. Syntax check aller .php und .phtml Datein
  3. Dateien aus dem Entwicklungsverzeichnis kopieren
  4. Config anpassen
  5. Zend Framework aus svn hohlen

Zuerst erzeugen wir im Buildscript ein neues Target:

<target name=”local”></target>

Nun wird es Zeit sich mit den Tasks von Phing auseinander zu setzen. Für den ersten Punkt auf der Liste gibts mit delete gleich den passenden Task. Allerdings muss man … Continue Reading

Wordpress auf Android

Gestern bin ich über Wordpress fü Android gestolpert. Das ist eine nette kleine Anwendung um mobil einen Beitrag zu schreiben. Da ich in der letzten Zeit nicht wirklich zum schreiben gekommen bin, nehme ich dieses einfach mal als Zeichen um wieder aktiver zu bloggen. Neben Zend Framework und MySQL wird auch Phing ein Thena sein. Viele Besucher kommen über den Suchbegriff Phing auf diese Seite. Wenn du auch zu diesen Leuten gehöhrst, dann schreib doch bitte einen Kommentar. Ich finde es spannend zu erfahren, wo Probleme sind. Falls ich eine Lösung habe werde ich sie hier auf jeden Fall vorstellen.

Frohe Weihnachten

Frohe Weihnachten euch allen! Und schöne freie Tage für alle, die kein Weihnachten feiern.

So langsam ist es so weit, man kann die Zeit genießen. Der Konsumterror hat ein Ende gefunden. Die netten EMails von Firmen, die mir ihre Produkte doch sehr ans Herz legen wollen, sind im Spamordner oder in /dev/null und es stelt sich frieden ein. Oder anders ausgedrückt es ist ruhe eingekehrt und man kann sein Augeenmerk auf die Dinge richten, die leider immer mal wieder zu kurz kommen. Jetzt wünsche ich euch viel Spass bei dem, was ihr gerade macht oder machen wollt. Lasst euch nicht weiter … Continue Reading

InDefero erste Eindrücke

Nachdem InDefero sich ja bei der Instalation recht zickig angestellt hat, zeigt es sich jetzt von seiner starken Seite.  Projekte lassen sich spielend einfach anlegen. Beim Anlegen muss man sich für ein Versionierungssystem entscheiden. Dort klappte die Integration mit meinem SVN problemlos. Wenn man das Projekt dann anwählt, begrüßt einen eine leere Startseite. Diese kann man direkt füllen. Zur Navigation hat man verschiedene Tabs.

Das erste ist “Project Home” mit dem Startscreen und einer ” Latest Updates”  Seite dort gibt ein automatisch gepflegtest Log über die Aktivitäten in dem Projekt.

Das zweite ist “Downloads” dort kann man Downloads zur vefügung stellen.

Das 3. … Continue Reading

Bug tracking System

Wie ich ja schon angekündigt habe kommt jetzt hier der erste Bericht zur Einrichtung der VPS. Auf dem alten System lief unter anderem mein SVN. Das habe ich selbstverständlich auch auf dem neuen eingerichtet. Versionskontrolle alleine war mir aber etwas wenig und genau da kam ein Bericht über InDefero gerade passen. InDefero ist ein Bug Tracking Tool mit Anbindung an git, Subversion und Mercurial. Da InDefero unter GPL steht, frei verfügbar ist und mit PHP läuft, habe ich mich gleich mal an die Installation gemacht.

Leider gibt es noch keinen Installer aber eine recht gut gemachte Beschreibung. Nach etwas hin und … Continue Reading

VPS Update

Ich habe mittlerweile schon schon recht lange einen virtuellen Server. Aus purer Neugier habe ich damals ein System mit Plesk  bestellt. Für meine Zwecke war das leider wenig geeignet bzw stand mir mehr im Weg, als es nutzte.  Leider war auch das Betriebssystem etwas in die Jahre gekommen. Somit habe ich mich ein wenig umgeschaut und mit großer Begeisterung herausgefunden, daß bei Host Europe der Wechsel vom alten Paket (Virtual Server Linux L 3.0) auf das aktuelle (Virtual Server Linux L 4.0) kostenlos ist.  Somit viel mir dei Entscheidung recht leicht, mich von dem alten System zu trennen. Für die … Continue Reading

Es lebt noch

Man man man hab ich hier lange nichts geschrieben. Ich hatte einfach wenig Zeit oder habe die Zeit dann doch mit anderen Dingen verbracht ;). So wird es eventuell bald mal wieder was neues im Bereich Downloads geben. Die Dateien müssen aber erst noch ein wenig hübsch gemacht werden. Auch muss ich mir mal die Zeit nehmen und vorhandene Änderungen an den bestehenden Downloads zu Mergen und zu Dokumentieren. Aber dieses sollte als kurzes Lebenszeichen für heute reichen.

PHP 5.3 ist da!

Heute war es endlich so weit! PHP 5.3 wurde offiziell frei gegeben. Ich bin mal gespannt, wann das Update für Zend Server kommt. Einen ausführlichen Bericht über die vielen Neuerungen gibt es bei heise Developer.

Viele der neuen Features sind durchaus interessant aber auch die “kleinen” Änderungen haben es in sich. So trägt die Partnerschaft mit IBM Früchte bei der verbesserten Garbage Collection oder aber die Zusammenarbeit mit Microsoft. Auf dem Weg können jetzt auch viele Funktionen genutzt werden, die vorher nur auf unixoiden Systemen zur Verfügung standen. Auch eine neue MySQL Schnittstelle ist an Bord. Zusammen … Continue Reading

Leichte Überarbeitungen dieser Seite

Dieses Wochenende habe ich genutz diese Seite mal ein wenig zu überarbeiten. Ich habe die Postings mal wieder Sauber auf die Kategorieen verteilt. Hinzugekommen ist die Kategorie MySql. Da ich schon einiges zu den Thema geschrieben habe schin es mit sinnvoll. Zusätzlich habe ich da Template und meine Plugins aktualisiert.

Gerade mit dem Template hatte ich dann noch ein wenig Ärger. An einigen Stellen war es leider nicht XHTML konform. Dies habe ich korrigiert. Dann Sind auch noch neue Buttons hinzugekommen. und die vorhanden Grafiken hab ich leicht überarbeitet. Mit gefällt es so besser. Somit aoll es auf die Zielgerade hin … Continue Reading